Eindrucksvolles Gestalten
mit Licht

Licht ist ein Symbol des Lebens und der Freude – es inspiriert seit jeher Maler, Dichter und Denker. Auch in unserem Alltagsleben spielt es eine wichtige Rolle, beeinflusst die Stimmung und das Raumklima. Das Licht in der Küche, die ja zugleich Arbeits- und Wohnraum ist, soll hell und freundlich sein, angenehm wohnlich, vor allem aber soll es die Farben von Lebensmitteln und Möbeln möglichst natürlich und damit appetitlich wiedergeben.

Um das zu erreichen, setzt LEICHT eine speziell entwickelte, hochwertige LED-Leuchte mit 4100 K (Kelvin) Lichtfarbe und einem Farbwiedergabeindex von ca. 95 Ra ein, die genau diese Anforderungen erfüllt. Damit kann die Küchenbeleuchtung einheitlich und farbharmonisch gestaltet werden.

Für den Einbau stehen in der LEICHT Kollektion verschiedene Varianten zur Wahl. Bei den AMBIENCE-Lichtschränken mit Glastüren oder den XTEND-Regalen sind gerichtete LED-Spots in einer Metallschiene an der Vorderkante der Einlegeböden integriert. Sie leuchten das jeweils darunter liegende Schrankfach blendfrei aus. So erzielt man ein effektvolles, angenehm indirektes Raumlicht.

Von LEICHT exklusiv entwickelte LED-Linearleuchten werden in Schrank- oder Regalböden eingelassen – beispielsweise als Arbeitslicht in der Nische unter Oberschränken oder als Stimmungslicht in offenen Regalen und Glasschränken. In Form und Material auf moderne, geradlinige Küchengestaltungen abgestimmt sind auch quadratische edelstahlfarbige LED-Einbauleuchten.

Alle von LEICHT entwickelten und gestalteten Leuchten haben die Energieeffizienzklasse A+ und sind damit hoch effizient. Auch wenn LED-Leuchten eine extralange Lebensdauer haben: Die Leuchtmittel können in LEICHT Küchen jederzeit ausgetauscht werden.

 

Und angenehm diffuses Raumlicht. Das neue AMBIENCE-Lichtschranksystem von LEICHT ist ohne großen Installationsaufwand zu montieren. Gerichtete LED-Spots, hinter Glasfronten an der Vorderkante der Einlegeböden integriert, leuchten das jeweils darunter liegende Schrankfach blendfrei aus. Federstifte an den Seiten der Böden greifen in seitlich eingenutete Stromschienen und schließen so den Kontakt. Alle Fachböden können – wie gewohnt – jederzeit herausgenommen und individuell positioniert werden.

Die Integration eines besonderen Beleuchtungskonzepts bestimmt den hochwertigen Charakter dieser Schrankfamilie, deren Unterschränke und Hochschränke in den Tiefen 36 und 58 cm lieferbar sind. Der in nahezu allen Umfeldfarben planbare Innenraum wird durch die vordere Kantenbeleuchtung jedes Holzfachbodens sowie der festen Konstruktionsböden ausgeleuchtet.